Buxtehude-Harsefelder Eisenbahnfreunde e.V.

 

Arbeitseinsatz Januar 2019

Am Samstag, dem 12. Januar 2019, fand auf unserem Vereinsgelände ein umfangreicher Arbeitseinsatz statt. Dabei wurden verschiedenste Tätigkeiten ausgeführt.

Das Hauptziel war, den Unterbau unseres Triebwagens zu reinigen um ihn auf eine anstehende Revision vorzubereiten. Hierzu haben wir einen Hochdruckreiniger benutzt und mit Spachteln, Drahtbürsten und viel Handarbeit eine Menge Schmutz entfernt.

 


Nötiges Kleinmaterial konnten wir beim nahegelegenen Baumarkt der Raisa erwerben. Das Geschäft musste leider mehrmals (6 mal) aufgesucht werden. Wir waren kurz davor, die goldene Kundenkarte zu bekommen. ;-)

Im Außenrevier wurde viel Unkraut entfernt und die Brombeersträucher wurden zurückgeschnitten. Außerdem haben wir den Bereich vor der Lokhalle stark gereinigt und die Gleise vor dem Container sind jetzt wieder benutzbar.


Die viele Arbeit hat uns auch hungrig gemacht. Deswegen gab es zur Stärkung ein warmes Mittagessen. Dieses haben wir im Aufenthaltsraum zu uns genommen.


Frisch gestärkt haben wir die Arbeiten dann wieder aufgenommen. Da die Puffer zur Wartung in der Werkstatt der EVB lagern, haben wir die Gelegenheit genutzt, die Pufferbohlen zu reinigen und sie mit einer Anti-Rost Farbe versehen.