Buxtehude-Harsefelder Eisenbahnfreunde e.V.

 

Kleinlok "BHE 224"

Die Kleinlok wurde 1953 von Deutz unter der Fabriknummer 55534 gebaut. A2L 514, so lautet die Typenbezeichnung des Motors, der mit einer Spurweite von 1435mm an die Deutsche Bergwerks- und Hüttenbau GmbH, Salzgitter Drütte gelieferten Lok. Im Jahre 1959 wurde die Lok an die SVB (Salzgitter Verkehrsbetriebe) verkauft. Dort wurde sie als V16 betrieben. Am 01.10.1971 ging die Lok an die Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH in Salzgitter über. 1975 kaufte dann die Buxtehude-Harsefelder Eisenbahn diese Lok und reihte sie als Lok 224 in ihren Fuhrpark ein. Bei Gründung der BHEF ging die Lok in den Bestand des Verein über.


Aktuell läuft die Überholung des alten Deutz-Motors. Lok 224 ist überdacht auf dem Vereinsgelände in Harsefeld abgestellt. Die Aufarbeitung können Sie hier verfolgen.

JLS_001-396
JLS_001-395
JLS_001-398


E-Mail
Karte
Infos
Instagram