Buxtehude-Harsefelder Eisenbahnfreunde e.V.

 

Der historische WUMAG-Triebwagen "Nürnberg 761" in Harsefeld

Im Mittelpunkt der Verwirklichung der Vereinsziele stand und steht die Erhaltung des historischen WUMAG-Triebwagens "Nürnberg 761" aus dem Jahre 1926 und seiner Beiwagen sowie einiger anderer interessanter Sammlungsstücke. Der WUMAG-Triebwagen ist der letzte erhaltene seiner Bauart. Seine technische Innovation in den dreißiger Jahren begründet heute den hohen Wert als technisches Denkmal der Eisenbahngeschichte. Um den Eisenbahnverkehr auf Nebenstrecken wirtschaftlicher machen zu können wurden erstmals Drehgestelltriebwagen mit Benzolmotoren und verbesserten mechanischen Getrieben entwickelt. Der Wumag hat eine nachträglich eingebaute PZB90. Der interessierten Öffentlichkeit werden die Fahrzeuge als Museumszug präsentiert. Sonderfahrten finden nicht nur auf den Strecken der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser - die heute Eigentümer des Triebwagens sind - statt, sondern führen auch durch ganz Norddeutschland.

Der VT761 "Nürnberg" in Harsefeld



Infos zum aktuellen Stand der Hauptuntersuchung gibt es hier!