Buxtehude-Harsefelder Eisenbahnfreunde e.V.

 

Der Opel Olympia

Ursprünglich gebaut als Opel Olympia Caravan Straßenauto im Jahre 1953 wurde das Auto später von der OHE zu einer Motordraisine umgebaut. Damit konnte der Bahnmeister schnell von A nach B gelangen. Da der Opel in der Mitte eine Hebe-, und Drehvorrichtung besitzt konnte das Auto in kurzer Zeit von nur einer Person um 180 Grad gedreht werden.

Der Opel in Harsefeld